Quicklinks

Die letzten 11 Beiträge

Sockenlieferung Sock up your Life

Unpacking the Socks


Videos und Bilderserien kennt man zu Hauf von neuen Elektronikartikeln der Lieblingshersteller. Handys, Tablets oder Kameras von Apple, Samsung oder wie sie auch alle heißen, werden mit viel Tamtam und Aufwand ausgepackt und auf Videos oder Fotos festgehalten und in Interentportalen verbreitet.

 

Jetzt zu einem anderen Erlebnis des Auspackens und Freude an dem Produkt: mein letzter Sockenkauf !

 

TJIKKO hat vor etwa sieben Monaten das Crowdfunding Projekt Sock up Your Life mit unterstützt und sich gefreut, dass genug Geld zur Umsetzung zusammen gekommen ist. In unserem Artikel vom 15.11.2015 habe wir schon alle Vorzüge der Socke beschrieben. Jetzt sind die lang ersehnten Socken endlich angekommen und für jedermann im Onlineshop bestellbar. Als erstes fällt beim Auspacken auf, dass dieses Produkt mit viel Freude produziert wurde. Das liebevolle Logo, der kleine handgeschriebene Zettel mit persönlichen Grüßen und das haptisch tolle und ökologische Papier der Verpackung machen richtig Spaß. Die Beschreibung ist aus Sicht der Socke selber geschrieben: „Ich bin’s, deine Socke […] Ich mag’s gern warm, aber heißer als 40°C solltest du mich nicht waschen.“, was bei mir zu einem Schmunzeln und freudigem Lächeln geführt hat.

 

Und zuletzt überzeugt natürlich die Socke selber. Wie auf dem „Beipackzettel“ beschrieben habe ich die Socken zuerst einmal gewaschen. Nach dem Waschen und Lufttrocknen fühlten sie sich etwas steif an, aber das erste Anziehen der Socken war für mich dann ein echt überraschendes Erlebnis. Die Oberfläche, bzw. Innenseite der Socken ist sehr schön glatt und dadurch schmiegen sie sich angenehm an den Fuß an. Es ist nichts mehr von der Steifigkeit nach dem Waschen zu spüren. So schön haben sich Socken noch nie angefühlt – ohne zu übertreiben.

 

Bitte beachtet, dass die Socken beim Waschen noch etwas einlaufen, weil sie mit möglichst wenig Kunstfasern hergestellt wurden. Ich habe Schuhgröße 44 1/2 und mir passt die Sockengröße 42-44 sehr gut.  Tendenziell also lieber einer Nummer kleiner als größer nehmen.

 

Ich werde in Zukunft die Socken immer bei Stefan in Passau bestellen. Auch dass ich eine einzelne Socke bestellen kann, wenn das Sockenmonster wieder eine gefressen hat, finde ich eine tolle Idee. Vielen Dank für das tolle nachhaltige Projekt und Produkt !!

 

Links:
www.sockupyourlife.de

Sockenlieferung Sock up your Life

Heimwerker0

Finanzen0

Öko0

Fun0

1 Comment
  • Maria Widerstand

    13. Juni 2016 at 8:00

    Hallo!

    Also dass man auch einzelne Socken nachbekommt ist eine großartige Idee. Ich habe mir bis jetzt damit geholfen, immer gleich mehrere gleiche zu kaufen, dann können sie alle miteinander und haben einen Ersatz, wenn einer fehlt.

    Socken ohne Kunstfaser ist wirklich ein sehr schwieriges Thema und selten zu bekommen. Tolle Idee!

    lg
    Maria

Post a Comment

Immer nachhaltig informiert werden?
Dann abonniere den kostenlosen TJIKKO-Newsletter.
Deine Angaben werden sensibel behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Immer nachhaltig informiert werden?
Dann abonniere den kostenlosen TJIKKO-Newsletter.
Deine Angaben werden sensibel behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Hat Dir unser Artikel gefallen?
Dann empfiehl uns weiter.
Und immer nachhaltig informiert werden
mit dem kostenlosen TJIKKO-Newsletter.
Deine Angaben werden sensibel behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.