Quicklinks

Die letzten 11 Beiträge

Holzzahnbuerste aus Bambus

Öko Holzzahnbürste aus 100% Bambus


Ein weiterer Schritt um den Plastikberg zu verkleinern, bzw. das Wachsen auf ein Minimum zu reduzieren, ist es die alltäglichen Gegenstände zu hinterfragen und ggf. auf nachhaltige Ressourcen umzustellen. Ich habe nach vielen Jahren und umso mehr verbrauchten Plastikzahnbürsten eine echte Alternative gefunden: Die Holzzahnbürste aus 100% Bambus von SIDCO®

 

Zahnärzte empfehlen alle drei Monate die Zahnbürste zu wechseln. Auf jeden Fall sollte das gute Stück gewechselt werden, wenn die Borsten anfangen auszufransen oder sich in alle Richtungen biegen. Dass würde heißen, dass jeder, der sich normal die Zähne putzt, im Jahr vier Zahnbürsten verbraucht. Und die sind in der Regel zu 100% aus Plastik, landen auf dem großen Müllberg und  brauchen ewig bis sie verrottet sind. Zahnbürsten werden nicht getrennt, sondern müssen in der schwarzen Hausmülltonne entsorgt werden, wie in unserem Mülltrennartikel zu sehen.

 

Es gibt Zahnbürsten, bei denen der Borstenkopf getauscht werden kann und somit wenigstens der Plastikgriff wieder verwendet wird. Ein Schritt weiter geht SIDCO mit der Zahnbürste aus 100% Bambus. Nicht nur der Griff, sondern auch die Borsten sind aus Bambus. Durch den schnell nachwachsenden Rohstoff ist die Bürste dadurch voll ökologisch, kann schnell verrotten oder sogar nach dem sie „abgebürstet“ ist, schadstofffrei verbrannt werden. In der Handhabung ist die Bürste sehr angenehm. Der Griff sieht im ersten Moment etwas rauh aus, ist aber glatt und liegt gut in der Hand. Die Borsten sind eher etwas weicher, aber angenehm und ausreichend um alles auf und zwischen den Zähnen zu reinigen. Ich hatte am Anfang 1-2 Haare die etwas schräg abstanden, die ich abgeschnitten habe und dann auch nicht mehr störten. Nicht nur die Zahnbürste, sondern auch die ganze Verpackung ist ökologisch aus Pappe und Papier. Ein rundum schönes und okölogisch nachhaltiges Produkt. Dafür gibt es einen dicken TJIKKO-Daumen.

Zahnbürste, tanz in meinem Mund,
putz mir die Zähne ganz gesund,
auf und nieder - hin und her,
Zähne putzen ist nicht schwer!
... und das noch ökologisch fair!

Holzzahnbuerste aus Bambus
Holzzahnbuerste aus Bambus
Holzzahnbuerste aus Bambus

Heimwerker0

Finanzen0

Öko0

Fun0

1 Comment
  • Laura

    11. November 2016 at 20:58

    Wenn sie keine FSC Zertifizierung hat
    ist es nicht im Sinne des fairen Handelns

Post a Comment

Immer nachhaltig informiert werden?
Dann abonniere den kostenlosen TJIKKO-Newsletter.
Deine Angaben werden sensibel behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Immer nachhaltig informiert werden?
Dann abonniere den kostenlosen TJIKKO-Newsletter.
Deine Angaben werden sensibel behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Hat Dir unser Artikel gefallen?
Dann empfiehl uns weiter.
Und immer nachhaltig informiert werden
mit dem kostenlosen TJIKKO-Newsletter.
Deine Angaben werden sensibel behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.